Skip to main content
Harman Kardon Soundsticks Wireless Lautsprechersystem Transparent

490,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2024 9:45
DetailsNicht Verfügbar
Harman Kardon HKTS 16 5.1 Kanal Lautsprechersystem schwarz

749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2024 9:45
DetailsPreis Prüfen*
Harman Kardon Heimkino-Lautsprechersystem 5.1 mit Subwoofer

350,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2024 9:45
DetailsNicht Verfügbar
Harman Kardon HKTS 65BQ 230 5.1 Lautsprechersystem schwarz

300,00 € 1.199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2024 9:45
DetailsNicht Verfügbar
Harman Kardon HKTS 5BK 230 5.1 Lautsprechersystem Schwarz

369,95 € 479,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2024 9:45
DetailsNicht Verfügbar

Die Harman International Industrie (Harman Kardon)

1953 gründen Sidney Harman und Bernard Kardon in New York City die Harman Kardon.

1954 bringt Harman Kardon das Weltweit erste zwei in einem Receiver D1000 (Verstärker und Tuner) auf den Markt. Der Ursprüngliche Wert des Startkapitals wurde von 10000 US Dollar binnen 2 Jahre auf 600000 US Dollar gesteigert.

1958 wird der erste Stereo Receiver TA230 auf den Markt gebracht gefolgt vom Weltweit ersten Hifi Stereo Endstufe mit einer Ultra Breitband Frequenzgang von 18 – 60.000 Hz.

1962 Fusion mit der amerikanischen Kabelfernsehgesellschaft Jerrold Corporation.

1964 präsentiert Harman Kardon den Citation A Transistor Hifi Stereoverstärker.

In New York wird die Jervis Corp. aufgekauft und in Harman International umbenannt die Rückführung der Hausmarke Harman Kardon ist vollbracht

1969 wird die bekannte Lautsprecher Marke JBL unter der Harman International geführt.

1976 Verkauf der Harman International an Beatrice Foods.

1980 Abstoßung Teile des Harman Konzerns darunter die Marke Harman/Kardon an Shin Shirasuna aus Japan. Die Firma Harman International darunter die Marke JBL wird von Sidney Harman zurück gekauft.

1985 Kauft Sidney Harman die Marke Harman/Kardon zurück.

2005 ist die Geburtsstunde der ersten voll Digitalem 5.1 Surround Sound Anlage in der Mercedes Benz S Klasse, welsches dank DTCP Technik zum ersten Mal moderne Multikanal Formate wie zum Beispiel DVD, Videos und auch DTS CDs in besten Klang und Optik im Mobilen Fahrzeug wieder geben konnte.

2007 verabschiedet sich Sidney Harman mit 88 Jahren aus dem aktiven Geschäft und sein Nachfolger und neuer Chef wird Dinesh Paliwal

Der Versuch einer Übernahme in Höhe von ca. 8 Milliarden US Dollar durch die Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR) die zu den Golden Sachs Group gehört ist durch die Finanzkrise im Jahre 2007 gescheitert

2016 im November wird bekannt, das die Firma Samsung an der Harman International Industrie interessiert ist und das der Konzern für die Übernahme ebenfalls ca. 8 Milliarden US Dollar zur Verfügung stehen.

2017 Samsung übernimmt Harman International Industrie